Top 10-Tipps/HowTo zu Google Analytics mit Avinash Kaushik

Seid einiger Zeit beantwortet A. Kaushik (Der Webanalyse Experte von Google) die Top-Fragen der Google Analytics Nutzer. In einem kurzen Video gibt es Lösungen und Tipps für bekannte oder interessante Webanalyse- Themen mit Google Analytics.

Diesmal wurden 10 Fragen beantwortet. Hier die Highlights des Webanalyse-Video:

  • Die Google Suche für die eigene Webseite analysieren (Custom site search )
  • Warum zeigt der Keyword Report Keywords mit 0 Visits
  • Best Practise um das Engagement zu messen (Micro Conversions)
  • So werden im Keyword Report Sonderzeichen in Leerzeichen verwandelt

ZUM VIDEO….. Mehr…

Smartphone / Mobile-Zugriffe tracken mit Google Analytics

24. Februar 2010 Keine Kommentare

Um wirklich alle Visits über mobile Endgeräte/Smartphones tracken zu können,  muß man Google Analytics ein wenig erweitern. Per default lassen sich nur Zugriffe übers IPhone untersuchen. Dies ist jedoch absolut unbefriedigend. Um auch Zugriffe über Android, Windows Mobile, Nokia, usw… tracken zu können, bedient man sich eines Tricks.

  • Hierzu wird ein Segment erstellt
  • Untersucht wird, ob das Betriebssystem-Browser mit folgendem Ausdruck übereinstimmt
  • iphone|black|HTC|ipod|nokia|lg|symbian|samsung|palm|sony|vodafone|treo|xda|android
  • Ich habe ein 1 minütiges Video erstellt. Hier wird das Anlegen des Smartphone / Mobile-Segment im Detail beschrieben.

ZU MEINEM VIDEO

Mehr…

Tipps/HowTo zu Google Analytics mit Avinash Kaushik

17. November 2009 Keine Kommentare

Heute  präsentiere ich ein Video aus dem Youtube Google Analytics Kanal. Es handelt sich um eine interessante Frage runde mit dem Google Webanalyse-Experten Avinash Kaushik. Nutzer wählen Ihre Top-Fragen im Bezug auf Google Analytics und in dem 15 min Video werden diese Fragen beantwortet.

Folgende Fragen werden im Video beantwortet:

  • Was sind Macro und Micro Conversions? (Hier gehts auch um die neuen GA-Ziele)
  • Möglichkeiten des GA-Excel-Plugins (Am Beispiel von Keywords)
  • Bestimmt Seitenbesucher über die IP ausblenden
  • Warenkörbe/E-shops von Fremdanbietern mit Google Analytics tracken
  • Einheitliches Tracking über verschiedenen URLs


ZUM VIDEO…..

Mehr…

Google Analytics: Die neuen Funktionen im Praxis-Test

12. November 2009 Keine Kommentare

Vor ca. 2 Wochen hat Google endlich die neue Version von Google Analytics veröffentlicht. Nach intensiver Nutzung der neuen Features hier das Wichtigste im Überblick und Test:

  • Bessere Content-Filter: Die wichtigste Ãnderung fr den normalen Anwender: Diese Neuerung kommt insbesondere den normalen Anwender zu Gute. Ab jetzt ist nämlich es möglich den Inhalt der Webseite nach mehreren Kriterien zu filtern. Bis vor kurzem konnte man den Inhalt nur nach einem Begriff Filtern, ab jetzt lassen sich in einem Content- Filter auch Und-Oder-Verknüpfungen umsetzten. Zwar war dies auch mit Hilfe der erweiterten Segmente möglich, allerdings habe ich in der Praxis festgestellt, dass normale Nutzer häufig vor den Segmenten zurückschrecken. Die Nutzung von Filtern stellt für den normalen Anwender allerdings kein Hindernis da. Einen Überblick gibts im Analytics-Video:
  • Neue, bessere und mehr Ziele – Messen von Engagement: Die Anzahl der Ziele wurde von 4 auf 20 erhöht. Ein sehr guter Schritt, da 4 Ziele eindeutig  zu wenig waren. Gleichzeitig gibt es neue Zielarten die das Engagment der Nutzer untersuchen. So ist es nun möglich, die Besuchszeit als ein Ziel festzulegen. Nutzer die sich also X Sekunden auf der Webseite bewegen haben das entsprechende Ziel erfüllt. Gleiches gilt für die Anzahl der besuchten Seiten. So lassen sich nun die PIs pro Visti als Ziel festlegen. Einen Überblick gibts im Analytics-Video:
  • Analytics-Intelligent:Leider steht mir diese Funktion noch nicht zur Verfügung und wird wohl erst in den nächsten Tagen ausgerollt. Im Analytics-Video gibt es einen Vorgeschmack. Mehr gibts in einem späteren Update zum Artikel

Google Analytics vs Yahoo Analytics – kostenlose Webanalyse Tools

4. November 2009 2 Kommentare

Insightr Consulting hat einen interessanten und detaillierten Vergleich zwischen den kostenlosen Webanalyse Tools

  • Google Analytics
  • Yahoo Analytics durchgeführt

Kernaussagen:

  • Yahoo Analytics ist besser als Google Analytics. Yahoo erreicht 79% vs Google 53%
  • Yahoo bietet im Gegensatz zu Google auch soziodemographische Nutzer-Infos (Geschlecht, Alter…)
  • Yahoo Analytics bietet besser konfigurierbare Dashbords
  • Per default ist das Google Analytics Dashboard ein wenig besser
  • Die Zieldefinition und Zieltrichter sind bei Yahoo wesentlich besser als bei Google
  • Bei Yahoo Analytics lässt sich der Tracking Code besser anpassen und Yahoo bietet Kalender-Events

Die Untersuchung wurde von einem Consulting-Büro in Singapore durchgeführt, die Analyse sollte also neutral sein. Insgesamt bestärkt die Untersuchung die sehr postiven Berichte über das kostenlose Webanalyse Tool Yahoo Anaytics. Ich werde Yahoo Analytics in jedem Fall testen und darüber berichten.

Hier die die ganze Präsentation und fianle Wertung:

googleanalytics_vs_yahooanalytics_vergeleich